Frauenteam fährt in den Luisenpark
     
Was gibt es schöneres für Gartenfreunde, als den Sommeranfang (21.06.06) in einem der herrlichsten Parkanlagen Europas zu verbringen. Der Besuch des Luisenparks in Mannheim stand schon lange auf dem Wunschzettel des Frauenteams.
Prächtiger alter Baumbestand, exotische Gewächse und große üppige Blumenteppiche verwöhnten die Augen. Im Kutzerweiher lagen die Gondolettas bereit, fast alle stiegen ein und gönnten sich eine Fahrt mit den lautlos dahin gleitenden Booten. Zahlreiche Wasservögel bevölkerten den See und dicke Karpfen begleiteten die Kähne. Weißstörche fütterten im Park ihre Jungen und Papageien saßen auf den Bäumen und naschten von den Beeren.
     
     
Viele Volieren mit seltenen Vögeln luden ein zum Schauen und Staunen und sogar Pinguine zeigten ihre Schwimmkünste. Ein Höhepunkt der Parkanlage ist der Chinesische Garten, der erst vor fünf Jahren fertig gestellt wurde. Er beeindruckte die Gruppe mit seinen Pagoden, dem Teehaus, der Zickzackbrücke und dem großen Wasserfall. Die Gartenfahrt ging mit einem gemeinsamen Abendessen im Seerestaurant zu Ende.